Unternehmensberatung Babel, Erfinder denken weiter

 

Sie befinden sich hier: Home : Industriegase Lexikon: Boltzmann Konstante

Boltzmann Konstante

 

Die Boltzmann-Konstante ist eine sogenannte Naturkonstante (Formelzeichen k, oder kB), mit deren Hilfe unter anderem die mittlere thermische Energie eines Teilchens aus der Temperatur berechnet werden kann.

Der Quotient aus der allgemeinen Gaskonstanten Rm und der Anzahl der Molekühle eines Kilomols Na (Avogadro- oder Loschmidt-Konstante) ergibt die Boltzmann Konstante.

Die Boltzmann Konstante findet Anwendung in der allgemeinen Gasgleichung für ideale Gase.

p*V=n*k*T=n*Rm*T

Die Boltzmann Konstante k ist sozusagen der Umrechnungsfaktor bzw. Proportionalitätsfaktor zwischen mechanischer (kinetischer) Energie und thermischer Energie.

 

Herleitung Boltzmann Konstante

 

 

Siehe hierzu auch:

Herleitung, Avogadro Konstante
Gesetzt des idealen Gases
Gleichungen realer Gase

 

Kontakt

 

google + Bild

Links

Impressum / Datenschutz

News

 

 

 

 

Unternehmensberatung Babel - Rocholzallee 17c - 58285 Gevelsberg

Erfinder denken weiter...

Der Spezialist in den Bereichen Technische und Medizinische Gase, Industrie und Health Care
mit dem Focus auf das operative Geschäft